Museum für Musikautomaten Seewen SO

Dienstag, 28.04.2020

Das Museum ist im Besitz der Eidgenossenschaft und beherbergt eine der weltweit grössten Sammlungen von Musikautomaten aus drei Jahrhunderten. Zu sehen sind eine Vielfalt von in der Schweiz hergestellten, hoch präzisen Musikdosen, Plattenspieldosen, aber auch automatische Musikinstrumente, Bahnhofautomaten, Figurenautomaten, wie die berühmte Britannic-Orgel vom Schwesterschiff der Titanic. Ein klingendes Museumserlebnis der besonderen Art.
Auf dem Rundgang (mit Sitzgelegenheiten) begegnen wir der Geschichte der Musikautomaten mit verblüffenden Details und nostalgischen Melodien – live gespielt.

 

Details

Hinfahrt:
08:04 Bern ab, 08:48 Liestal an
Kaffee – Gipfeli im Bibliotheks-Bistro vor dem Bahnhof
09:51 Liestal ab mit Bus, 10:08 an Seewen Zelgli, 10 – 15 Min. zu Fuss zum Museum

Rückfahrt:
14:49 Seewen Musikautomat ab mit Bus, 15:28 an Liestal,
16:09 Liestal ab, 16:56 Bern an

Datum

28.04.2020

Startzeit

07:45

Besammlung

Treffpunkt Bahnhofhalle Bern

Dauer / Wanderzeit

Führung 10:40 bis ca. 12:00

Verpflegung

Mittagessen im Museumsrestaurant

Kosten

Anmeldung

telefonisch am 30. März von 09:00 bis 11:00 oder schriftlich bis
1. April 2020 an Susanne Blaser, Egghölzlistrasse 40, 3006 Bern
und elektronisch via Formular

Abmeldung

Organisation

Susanne Blaser | 031 352 26 37 | 079 374 71 12

Stellvertretung

Online Anmeldung

ÖV Vergünstigung