Glockengiesserei H. Rüetschi AG, Aarau

Donnerstag, 26.03.2020

(Fotocredits: Fotografie und Urheber Sandro Senn)

Die Geschichte der Firma H. Rüetschi AG reicht bis ins 14. Jh. zurück. Seit jener Zeit werden in Aarau nicht nur Glocken gegossen, sondern auch ganze Geläute zusammengebaut.
Zu den ältesten Werken gehört die Glocke in der Kathedrale von Fribourg, gegossen im Jahre 1367. Auch die 1405 gegossenen Glocken des Berner Zytglogge-Turms entstanden in der Aargauer Traditionsfirma.
Heute jedoch macht der Glockenguss einen Bruckteil des Umsatzes aus. Zum traditionellen Handwerk mischen sich neue Technologien. Jedes Jahr führt die Rüetschi AG mehr als 3000 interessierte Personen durch ihre Giesserei- und Montagehallen.

 

Details

Hinfahrt:
08:34 Bern ab, 09:13. Aarau an,
ca. 15 Min. zu Fuss zur Giesserei

Rückfahrt:
13:46 Aarau ab, 14:26 Bern an

Datum

26.03.2020

Startzeit

08:20

Besammlung

Treffpunkt Bahnhofhalle Bern

Dauer / Wanderzeit

Führung 10:00-11:30

Verpflegung

Mittagessen: Küchentischmenu Fr. 26.—:
Salat oder Suppe, Tagesmenu Fleisch (rot) oder Vegetarisch (grün),
Restaurant Einstein, Aarau.

Kosten

 

Anmeldung

Telefonisch bei Daniela Tognali, Montag 6. Januar und Montag 9. März jeweils zwischen 09:00 und 11:00 oder elektronisch via Formular.

Abmeldung

Abmeldung ohne Kostenfolge bis Samstag 14. März

Organisation

Daniela Tognali | 031 352 82 00 | 079 339 95 29 (nur Notfall)

Stellvertretung

Online Anmeldung

ÖV Vergünstigung

Menüwahl