Bericht:
Yolande Burnod

Fotos:
Yolande Burnod

Schlemmen in der Marzilibrücke

Ich liebe Brunch, obwohl ich mich dann natürlich regelmässig überesse. Aber was soll’s! Dafür muss ich kein Abendessen kochen.

Und vom Brunch in der Marzilibrücke hatte ich lange vor dem 15. Juli nur Gutes gehört. Schon der Ort – nämlich unter mächtigen, schattenspendenden Platanen – ist ein Genuss.

Und erst das Buffet: nebst dem „Üblichen“ gab es auch noch Platten mit italienischer Antipasti, Eier zum selbst kochen, Pancakes mit Ahornsirup oder Griessköpfli mit einer speziellen Früchtesauce. Viele Sorten Früchte, einfach alles was man sich wünschen kann. Ein grosses Dankeschön an die Organisatorin Lily Voigt. Wir haben es genossen.

Weitere Artikel:

GA-Ausflug nach Carouge

GA-Ausflug nach Carouge

Bericht: Heidi und Peter SpiegelhalderFotos: Yolande Burnod

Am 12. Juni durften wir mit den Grauen Panthern eine Reise nach Carouge geniessen. Wir waren eine fröhliche Schar von 28 gut gelaunten Pantherinnen, nur die Herren der Schöpfung fehlten weitgehend. Bei immer schönerem Sommerwetter ging es nach Fr...

Die Winterwoche in Arosa: Stimmung gut, Wetter durchzogen

Die Winterwoche in Arosa: Stimmung gut, Wetter durchzogen

Bericht: Daniela Tognali (Wandervögel) Yolande Burnod (SkifahrerINNEN)Fotos: Sonia Joss Richard Lindegger Yolande Burnod Günter Kräuter

Pünktliche Fahrt von Bern nach Arosa. Je näher wir unserem Ziel kommen, desto mehr zeigt sich die Sonne. Da wir die Zimmer noch nicht beziehen können, treffen wir uns zuerst im Panorama-Restaurant zu Kaffee und Kuchen und nach dem Kofferauspacken...

Eglisau – Schmuckstück am Rhein

Eglisau – Schmuckstück am Rhein

Bericht: Ruth Aegler Fotos: Micheline Byrde

Gut gelaunt und frohen Mutes kletterten 1 Panther und 19 Pantherinnen in den Zug nach Zürich und fuhren dem endlich erwachten Frühling und der Sonne entgegen. Ein strahlender Tag! Erster Halt in Zürich zum Umsteigen und Kaffee-Trinken. Wir folgte...