Bericht:
Andreas Anliker,
Junior-Panther

Fotos:
Richard Lindegger,
Yolande Burnod

Mitten im Goms – soweit uns die Füsse tragen

Das war eine tolle Wanderferienwoche! Ganz herzlichen Dank all denen welche diese fünf Tage organisiert haben. Die Hotels waren super und das Essen genial, inklusive dem Lunchangebot. Der erste Tag war gerade richtig zum Angewöhnen und die grandiose Bergwelt zu bestaunen. Das Binntal mit seiner Twingischlucht war ein atemberaubendes Schauspiel. Dazu noch gratis die Twingi Kunst.. Nach der Römerbrücke hiess es zudem noch, heil am Herdenschutzhund vorbeizukommen!

Am Mittwoch – Tagesmotto „Mitten im Goms“ – soweit die Füsse uns tragen: Drei haben es sogar bis nach Ulrichen geschafft und dazu die alten Holzbauten der Gommerdörfer bestaunt. Die Dorfgeschichte von Ernen, die uns ein Ortsansässiger erklärte, war sehr spannend. Das Abenteuer Hängebrücke durfte man natürlich nicht verpassen. Schaukeln verboten. Die noch funktionierende Suone (Trusera) im Wald war eindrücklich.

Der letzte Tag war der spektakulärste: die Fahrt mit der nostalgischen Dampf-Zahnradbahn von Oberwald nach Gletsch war noch das „Tüpfli uf em i“. Bei der Heimfahrt mit dem Postauto über den Grimselpass regnete es eine Weile – sonst hatten wir ausser Schweiss die ganze Woche keinen Tropfen gesehen.

So sind wir alle glücklich und zufrieden in Bern angekommen. Mit vielen neuen Eindrücken und guten Gesprächen unterwegs oder beim „Fürobebier“.

Weitere Artikel:

Das Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Das Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Text und Fotos: Daniel Megert

Begegnung mit einem Giganten der Schweizer Kunstgeschichte Ursula Torres liess sich von Züsi Widmer würdig vertreten, als wir 12 Panther uns ins Centre Dürrenmatt aufmachten.Gleich am Bahnhof in Neuenburg verpflegten wir uns im Chinois Mei Jing auf...

Graue Panther in der Auvergne

Graue Panther in der Auvergne

Text: Daniela Tognali Fotos: Margrit Berger

Mit viel Platz für die 22 Teilnehmer/innen und dem schon bekannten und beliebten Chauffeur Hansueli Fankhauser, geht die Reise am Morgen des 15. September in Bern los. Das Mittagessen ist beim berühmten französischen Koch Georges Blanc in Vonnas re...

Literaturlesung Walter Däpp

Literaturlesung Walter Däpp

Text und Fotos: Ursula Rausser

Am 13. September wurde bei den Grauen Panthern die erste von mehreren Herbst-/Winter-Lesungen abgehalten. Sie finden jeweils einmal pro Monat (Termine im Sprung und auf der Website) im Domicil Monbijou statt, in demselben Raum wie die «Ciné soirs». ...