Bericht: Susanne Sommer

Fotos: Yolande Burnod

GA-Blueschtfahrt durchs Seetal

GA Ausflug
15 muntere Gesichter blickten in einen wundervollen Frühlingstag – bereit für die Blustfahrt durchs Seetal.
Eine gemütliche Bahnfahrt führte uns umgeben von einer hügeligen Landschaft durchs Emmental ins Entlebuch nach Luzern. Das satte Grün der steilen Wiesen bot einen kontrastreichen Hintergrund für die in luftiger Höhe grasenden Schafe.
Zum Bewundern der blühenden Bäume waren wir schon etwas zu spät dran, die Blätter waren meist schon weit entwickelt. In gemächlichem Tempo mit Halt an vielen kleinen Stationen fuhren wir entlang des Baldegger- und Hallwilersees. Die äusserst kurzweilige Strecke bot uns links und rechts immer neue, zauberhafte Ausblicke.
Vor unseren Augen zogen die Klöster Eschenbach, Hochdorf und Baldegg vorbei, sowie die Burgen Heidegg und Lenzburg. Einige stilvolle und malerische Häuser setzten Akzente auf dem Weg.
In Lenzburg angekommen erreichten wir in einem kurzen Spaziergang – durch die denkmalgeschützte Stadtmauer – das Ristorante Oberstadt, wo wir vom Personal sehr freundlich empfangen und zu unserem Tisch begleitet wurden. Mit grossem Appetit genossen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen mit Platz für Gedankenaustausch! Liebe Pia, dein organisatorischer Aufwand hat sich gelohnt! Frisch gestärkt und nach einem Freiraum zum Flanieren, begaben wir uns auf die Rückfahrt via Aarau zurück nach Bern.
Herzlichen Dank an Pia und ebenso an alle Teilnehmerinnen, die uns einen erlebnisreichen Tag gemeinsam ermöglicht haben.

Weitere Artikel:

Literaturlesung Walter Däpp

Literaturlesung Walter Däpp

Text und Fotos: Ursula Rausser

Am 13. September wurde bei den Grauen Panthern die erste von mehreren Herbst-/Winter-Lesungen abgehalten. Sie finden jeweils einmal pro Monat (Termine im Sprung und auf der Website) im Domicil Monbijou statt, in demselben Raum wie die «Ciné soirs». ...

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau

Text: Trudi Kummer Fotos: Rosmarie Keil und Aargauer Kunsthaus

Führung Kunsthaus Aarau «Wir sind nur 5, aber ich mache es privat!», so Bruna Gennari beim Anmelden für die Ausstellung über Künstlerinnen im Kunsthaus Aarau. Die öffentliche Führung fällt weg, es gibt eine höchstprivate von Bruna, die sich am So...

Von Niederscherli nach Thörishaus

Von Niederscherli nach Thörishaus

Bericht: Carola AndrowskiFotos: Arnold Diemi

Diesmal hatten Jean-Jacques Schultheiss und Dorothea Trachsel Glück mit dem Wetter, wie er den 16 hufescharrenden Panthern erklärte. Im Februar musste die Wanderung wegen schlechten Wetters ausfallen. Trotz schlechter Prognosen machte das Wetter die...