Schweizerisches Zündholzmuseum, Schönenwerd

Mittwoch, 27.11.2019

Dieses Museum stellt Zündhölzer jeglicher Grösse, Form, Färbung und Thematik aus. Im ersten Schauraum dominiert ein aus Zündhölzern gebauter Eifelturm. Damit ist eine Funktion des Streichholzes klar: Es dient oft zum Basteln.
Von der Dreierskulptur in Menschengrösse bis zum Minischächtelchen wird die ganze Geschichte des Zündholzes illustriert. Mit riesigen Maschinen werden die winzigen Dinger hergestellt. Ein spannender Videofilm beantwortet viele Fragen. Nur die eine nicht: warum lebt das Zündholz immer noch, obwohl das Feuerzeug erfunden wurde?

 

Details

Hinfahrt: 13:36 Bern ab, 14:03 Olten an, 14:22 Bus Schönenwerd ab, 14:41 an

Rückfahrt: 17.43 Schönenwerd ab, 17.53 Olten an, 17.59 ab (Umsteigezeit nur 6 Min.), 18:26 Bern an

Datum

27.11.2019

Startzeit

13:15

Besammlung

Treffpunkt Bahnhofhalle Bern

Dauer / Wanderzeit

Führung 1 Std. von 15:00 – 16:00

Verpflegung

Zvieri im Restaurant Lindenstadl:
Sandwiches (Salami, Schinken oder Käse) (Menu rot) oder Nussgipfel (Dessert)

Kosten

Anmeldung

Telefonisch bei Daniela Tognali, Montag 2. September und Montag 14. Oktober 2019 jeweils zwischen 09:00 und 11:00

Abmeldung

Ohne Kostenfolgen bis Freitag 15. November

Organisation

Daniela Tognali | 031 352 82 00 | 079 339 95 29 (nur Notfall)

Stellvertretung

Online Anmeldung

ÖV Vergünstigung

Menüwahl