Bericht:
Sonia Joss

Fotos:
Sonia Joss

Ein Abstecher für Verschleckte

Besichtigung des Läckerli-Huus in Frenkendorf: Ja, diese Ausschreibung für den 28. November tönte gut in meinen Ohren. Läckerli gehören bei mir als Heimwehbaslerin zu den Kindheitserinnerungen. Nicht, dass wir als Kinder mit diesen gefüttert worden wären, nein nein (leider), die Läckerli wurden jeweils zu Weihnachten an die Verwandtschaft verschenkt.

Nach einer Zug- und Busfahrt und einem anschliessenden zehnminütigen Fussmarsch durch das Industriegebiet , am Containerterminal vorbei, konnten wir im grossen Läckerli-Huus auf Besichtigungstour gehen. Es war sehr spannend, Näheres über die Geschichte und die Produktion zu erfahren. Aber seien wir ehrlich: das Wesentliche war doch, all die Köstlichkeiten zu degustieren! Ich kann Euch sagen, es war herrlich, mal da zwei, drei Läckerli zu naschen, im nächsten Raum noch drei, vier Rahmtäfeli und schliesslich noch Pralinen. Bei denen habe ich mit Zählen aufgehört.

Was soll’s. Schlussendlich sind wir mit „süssen Bäuchen“ von Frenkendorf nach Liestal gelangt, wo wir vor der Heimfahrt eine Mittagspause eingelegt haben. Es war für andere Leute nicht schwer zu erraten, wo wir uns an diesem Mittwoch herumgetrieben hatten: Die Läckerli-Säcke haben uns verraten!

Weitere Artikel:

Wir sind dann mal unterwegs…

Wir sind dann mal unterwegs…

Bericht: Hansueli FasnachtFotos: Yolande Burnod

Über 40 hitzeresistente Graue Panther liessen sich nicht davon abhalten, Mitte Juni an der traditionellen Sternwanderung teilzunehmen, dieses Jahr im Raume Uetendorf. Der erste wirklich heisse Tag im Jahr 2019 stellte besondere Anfo...

Carfahrt zum Spargelessen am Kaiserstuhl

Carfahrt zum Spargelessen am Kaiserstuhl

Bericht: Susanne SommerFotos: Yolande Burnod

Wer würde sich nicht freuen auf diesen landschaftlichen und kulinarischen Genuss? Schwelgend in Erinnerungen diejenigen, welche schon einmal da waren – neugierig die übrigen Mitreisenden! Leuchtende Rapsfelder säumten unseren Weg ...