Bericht:
Ursula Hürzeler

Foto:
Der Bund

Auslauf für uns Alte!

Acht Wochen lang hatte es für uns geheissen „Bleiben Sie zuhause!“, und die meisten ü65 haben sich auch brav daran gehalten. Schliesslich sind wir gemäss Bundesamt für Gesundheit der verletzlichste Teil der Gesellschaft. Besonders auf alte Menschen hat es das böse Covid-19-Virus abgesehen. Rechtezeitig zu der grossen Lockerungswelle kommt jetzt aber auch für eine kleine Entwarnung:  Die Bewohnerinnen und Bewohner in den Alters- und Pflegeheimen dürfen wieder kurz besucht werden –natürlich unter den üblichen Sicherheitsmassnahmen – und auch wir übrigen bekommen etwas Auslauf. Wobei dieser Ausgang ja offenbar heikel ist: Beschimpft würden SeniorINNEN beim Einkaufen, lese ich, und ja, sogar vereinzelt bespuckt. Ich habe derlei auf meinen morgendlichen Spaziergängen oder seltenen Ladenabstechern nicht erlebt. Ihr? Falls ja, schreibt mir doch bitte (ursula.huerzeler@grauepantherbern.ch. Denn das geht gar nicht. Bei aller Vorsicht oder Aengstlichkeit, solchen Altersdiskriminierungen müssen wir entschieden entgegen treten!

Jetzt aber wünsche ich Euch eine gute Zeit, bleibt gesund, und lest vor allem, wie unserer Vizepräsident, Bertino Somaini, die letzten Wochen erlebt hat und was er als ehemaliger Arzt zu Corona und den Folgen zu sagen hat. Am 8. Mai ist der nachfolgende Artikel mit ihm im „BUND“ erschienen:

Bund Artikel als PDF

 

Weitere Artikel:

Auslauf für uns Alte!

Auslauf für uns Alte!

Bericht: Ursula HürzelerFoto: Der Bund

Acht Wochen lang hatte es für uns geheissen „Bleiben Sie zuhause!“, und die meisten ü65 haben sich auch brav daran gehalten. Schliesslich sind wir gemäss Bundesamt für Gesundheit der verletzlichste Teil der Gesellschaft. Besonders auf alte Mensch...

Die Grauen Panther ohne Mimi? –  undenkbar!

Die Grauen Panther ohne Mimi? – undenkbar!

Vorwort: Ursula Hürzeler Bericht: Daniela TognaliFoto: Privat

Wenn jemand 99 Jahre alt ist, muss man eigentlich fast damit rechnen, dass das Leben bald zu Ende geht. Und trotzdem: wenn es dann so weit ist, kommt der Tod plötzlich. Mimi Byrde, oder wie sie korrekterweise heisst, Angèle Byrde-Progin, hat gern...