Bericht:
Züsi Widmer

Fotos:
Züsi Widmer; Yolande Burnod

D’Adväntsfyr im gmüetleche Saal bi strääzendem Räge

Ja, die hei sech en uschafelegi Müeh gä, wo d‘Adväntsfyr vorbereitet hei. Da hets grossi, roti Cherze uf de Tisch gha, a jedem Platz es Zelophanseckli mit Güezeli u Schöggeli; Mandarinli, Spanischi Nüssli und Chriseschtli uf de wysse Tischtüecher. Öppe 80 Graui Panther si ytrudlet. Me het sech begrüesst, umarmet, gmüntschelet u Fröid gha, hie zäme chönne z’höckle und de Gschichte u der Musig zuez’lose. Ds Zvieri isch offeriert worde, z’Schnouse hets uf em Tisch gha. Z‘erscht het üs d’Micheline ygstimmt mit em-e-ne churze Gedicht. Mir sölle-n-üs Zyt näh und d’Wiehnacht mit Besinnlechkeit fyre. Zwe Musiker vor HKB – sie Gyge, är Cello – hei d‘Läsige mit wohltuender Musig umrahmt. D’Hanna het nämlech du e bärndütschi Gschicht vom schwarze Chünig Balthasar verzellt und derna isch d’Micheline mit dere vom Froueli us em Schangnou cho, wo am Liebgott het gschribe, är söll ihre doch bitte 100 Franke schicke, es mangli ihre a allem. Tatsächlech het de ds Stüramt, wo das Schrybe zuefällig übercho het, 70 Franke gsammlet und überwise. Ds Froueli het am Liebgott danket u-ne bätte, ds nächschte Mal ds Stüramt z’umgah. Die heigen-n ihm nämlech 30 Franke abzoge. Am Schluss hei mir „Stilli Nacht, heiligi Nacht“ gsunge und is verabschidet nach däm liebevoll zämegstellte u ruehige Adväntsnamittag. Merci z’tuusig de 4 Organisatorinne, der Katharina, Yolande, Micheline u Hanna!!

Weitere Artikel:

Literaturlesung Walter Däpp

Literaturlesung Walter Däpp

Text und Fotos: Ursula Rausser

Am 13. September wurde bei den Grauen Panthern die erste von mehreren Herbst-/Winter-Lesungen abgehalten. Sie finden jeweils einmal pro Monat (Termine im Sprung und auf der Website) im Domicil Monbijou statt, in demselben Raum wie die «Ciné soirs». ...

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau

Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau

Text: Trudi Kummer Fotos: Rosmarie Keil und Aargauer Kunsthaus

Führung Kunsthaus Aarau «Wir sind nur 5, aber ich mache es privat!», so Bruna Gennari beim Anmelden für die Ausstellung über Künstlerinnen im Kunsthaus Aarau. Die öffentliche Führung fällt weg, es gibt eine höchstprivate von Bruna, die sich am So...

Von Niederscherli nach Thörishaus

Von Niederscherli nach Thörishaus

Bericht: Carola AndrowskiFotos: Arnold Diemi

Diesmal hatten Jean-Jacques Schultheiss und Dorothea Trachsel Glück mit dem Wetter, wie er den 16 hufescharrenden Panthern erklärte. Im Februar musste die Wanderung wegen schlechten Wetters ausfallen. Trotz schlechter Prognosen machte das Wetter die...